G-Cash die mobile Währung!

Was steckt hinter G-Cash?

G-Cash die mobile Währung! Jeder Teilnehmer kann sich einen Betrag aufladen und damit Shoppen im Store gehen. Aber noch viel wichtiger, er kann anderen Mitgliedern Geld senden.

Warum ist „Geld senden“ so wichtig?

Wenn deine Upline eine 10er Box Tickets gekauft hat und du von ihm eines möchtest, war es immer umständlich das alles online zu erledigen. Mit G-Chash kannst du deiner Up-Line das Geld in Sekundenschnelle geben und sie kann dir das Online-Ticket per Mail schicken. Fertig. Kein Warten und kein kompliziertes Bezahlen.

Vorteile von G-Cash:

Du hast immer und überall das Geld mit.
Du kannst jederzeit ohne Paypal Konto oder Kreditkarte im Gate einkaufen.
Dein Guthaben hast du immer im Überblick.
Du bekommst dein G-Cash von Kollegen innerhalb von Sekunden gutgeschrieben.
G-Cash Transaktionen kosten keine Spesen.

Beispiele:

Du kaufst eine 10er Ticket Box für ein Event. Sammle im Vorhinein das Geld auf deinem G-Cash Konto zusammen, bevor du die Ticket bezahlen musst. Damit ist sichergestellt, dass du dein Geld bekommst.

Du bist unterwegs. Du hast kein Bargeld mit. Hole dir Bargeld von deinen Kollegen und gib es ihnen sofort in G-Cash wieder zurück. 😉

Du brauchst kurzfristig Tickets für ein Event und hast kein Paypal? Mit G-Cash wird deine Bestellung sofort bezahlt und du erhältst dein Ticket in nur wenigen Minuten.

Das nenne ich „SMART!“

Jede Transaktion ist protokolliert und übersichtlich. Damit sind wir für die Zukunft gut vorbereitet. Das zeichnet unser #BCRGate aus.

Hier findest du dein G-Cash Konto.

Gleich mal testen!

Antworten